Details

Sor Juanas zweiter Traum


Sor Juanas zweiter Traum


1. Aufl.

von: Alicia Gaspar de Alba

9,99 €

Verlag: Krug & Schadenberg
Format: EPUB
Veröffentl.: 08.09.2016
ISBN/EAN: 9783944576640
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 660

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

»Würde man alle Seenot erst erwägen, niemand hätte den Mut aufs Meer zu fahren ...«

An Mut hat es Sor Juana Inés de la Cruz (1648-1695) gewiss nicht gefehlt. Auch nicht an Schönheit und Geist, an Wissbegier und Leidenschaft. Wohl aber an Demut und Frömmigkeit … Mit 13 Jahren wird Juana Inés als intellektuelles Wunderkind an den Hof des neuspanischen Vizekönigs in Mexiko gerufen. Mit 17 wird sie von 40 weisen Männern aller Fakultäten einer Wissensprüfung unterzogen, die sie mit Bravour besteht. Kurz darauf nimmt sie den Schleier und zieht sich hinter Klostermauern zurück. Eine Heirat, ein Leben als Gattin und Mutter, ist ihr unvorstellbar. Ihre Liebe gilt Mariá Luisa, der Vizekönigin, und ihre Kinder sind ihre Bücher, ihre Schreibutensilien, ihr Teleskop, ihr Schachspiel … Sor Juana beharrt darauf, auch als Frau ihren Geist kultivieren, studieren und schreiben zu dürfen und wird – begnadet im Umgang mit Worten – als ›Sappho Mexikos‹ gefeiert. Doch das ist ihren Glaubensschwestern ein Dorn im Auge - ebenso wie den Kirchenvätern. Missgunst wird gesät, Intrigen werden gesponnen …
Ein vielschichtiger historischer Roman, dessen Faszination man sich nicht entziehen kann.
Alicia Gaspar de Alba wurde 1958 im Grenzgebiet der USA zu Mexiko geboren. Nach ihrem Master's Degree ging sie nach San Miguel de Allende, um sich dem Schreiben zu widmen, lernte stattdessen jedoch, Papier zu schöpfen und Wandteppiche zu weben. 1985 zog sie nach Iowa City, um in American Studies zu promovieren. Dort genoss sie den ungewohnten Schnee und die lesbischwule ›latin community‹, nicht aber die akademische Welt. Später war sie in Boston einige Jahre als Übersetzerin für Blindenschrift tätig und gab daneben Englischunterricht. 1990 ging sie nach Albuquerque in New Mexico, um ihre Dissertation zu beenden, und seit 1994 lehrt sie Chicana/Chicano Studies und Englisch an der UCLA und gibt Kurse in Kreativem Schreiben. Heute lebt sie mit ihrer Frau Alma Lopez, Wandmalerin und Digital Artist, in Westchester bei Los Angeles. Alicia Gaspar de Alba hat zahlreiche Essays, Short Storys und Gedichte veröffentlicht sowie bisher drei Romane. Ihr historischer Roman »Sor Juanas zweiter Traum« gewann den Latino Literary Hall of Fame Award for Best Historical Novel im Jahr 2001 und wurde auch ins Spanische übersetzt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Das Erbe der Lady Eleanor
Das Erbe der Lady Eleanor
von: Hanna Friedrich
EPUB ebook
8,99 €
Sarahs Töchter
Sarahs Töchter
von: Elana Dykewomon
EPUB ebook
12,99 €
Quell der Einsamkeit
Quell der Einsamkeit
von: Radclyffe Hall
EPUB ebook
12,99 €